Next race

  • 12. November 2019.

GTS 2019/1

Virtual Racing e.V - iRacing

  • Meisterschaft
  • Die Meisterschaft für die erste Saisonhälfte 2019 geht insgesamt über 9 Events. Diese finden Montags im zweiwöchigen Rhythmus in ungeraden Kalenderwochen statt. Zudem gibt es in den geraden Woche jeweils ab 18 Uhr 2 offizielle Trainingsevent (jeder Fahrer gerne gesehen).
  • Am Ende der Saison werden die neue GTS-Meister in der Einzel- und Teamwertung gekürt.
  • Event
  • Ein Wertungslauf der GTS unterscheiden sich von Strecke zu Strecke. Gefahren werden Sprintrennen (3x 20 Minuten), klassische Rennen (2x 40 Minuten) und Langstreckenrennen (1x 90 Minuten).
  • Der Eventablauf gestaltet sich dabei wie folgt:
  • 19:00 – 20:00 Freies Training
  • 20:00 – 20:10 Fahrerbesprechung
  • 20:10 – 20:25 Offene Qualifikation
  • Sprintformat:
  • 20:30 – 20:50 Rennen 1
  • 21:05 – 21:25 Rennen 2
  • 21:40 – 22:00 Rennen 3
  • Normal:
  • 20:30 – 21:10 Rennen 1
  • 21:25 – 22:05 Rennen 2
  • Endurance:
  • 20:30 – 22:00 Rennen
  • Wertung
  • Bei der GTS werden Punkte für jedes einzelne Rennen eines Events vergeben, wobei die Punkteverteilung vom jeweiligen Rennformat abhängig ist. Jedoch werden in Summe für jeden Rennabend identisch viele Punkte verteilt. Dabei werden Punkte für alle Plätze vergeben. Zusätzlich gibt es Bonuspunkte für die schnellste Rennrunde. GTS Meister wird der Fahrer, der am Saisonende die meisten Punkte erfahren hat. Dabei werden die zwei schlechtesten Event-Ergebnisse als Streichresultate abgezogen. GTS-Teammeister wird das Team mit den meisten Punkten, ohne Streichergebnisse.